Herrsching

Unsere Meldungen

 

22. August 2019

Neues vom Ortsverband

Bei der routinemäßigen, alle 2 Jahre stattfindenden Hauptversammlung wurde im Mai der Vorstand in einigen Positionen verändert und verjüngt.
Alter und neuer Vorsitzender ist Leonhard Meuffels.  

Als neue Stellvertreter wurden gewählt:

  • der im letzten Jahr mit Frau und zwei Kindern neu nach Herrsching gezogene vierzigjährige Diplom-Wirtschaftsinformatiker und Unternehmer Alexander Keim und

  • der erst seit Januar mit Frau und 3 Kindern in Breitbrunn wohnende Bankdirektor Stefan Seyler (41 J.)

  • Neue Schriftführerin ist die in mHerrsching wohnende Personalberaterin Yella Venohr, neuer Beisitzender neben dem FDP-Urgestein Reinhard Lidl ist der Bildhauer Martin Piehler, Sandra Schwörer ist weiterhin Schatzmeisterin und Gerhard Regnath Kassenprüfer.

Als Neuzugang wurde aufgenommen als jetzt jüngstes Mitglied der 22-jährige Student Felix Fendt.

weiterlesen
05. August 2019

Neues aus dem Kreistag, Juli 2019

Die Entscheidungen über den Neubau des Gymnasiums in Herrsching sind eine wichtige Stufe weiter gediehen: Unter den vorgestellten Planungsvarianten hat sich der Kreistag mit großer Mehrheit für den sogenannten Pavillon entschieden, der durch geschickte Feinplanungen auch kostenmäßig noch gesenkt werden konnte, so dass nach Abzug der noch zu beantragenden Staatsförderung und des Anteils der Gemeinde Herrsching die Kosten für den Landkreis bei 51 bis 53 Mio. EURO für den dreizügigen Ausbau liegen könnten. Eine Tiefgarage mit 80 Stellplätzen für Autos, 230 Fahrradabstellplätzen und 10 Plätzen für Motorräder wurde gegen die Stimmen der Grünen und der Freien Wähler beschlossen. Eine deutliche Mehrheit, mit Gegenstimmen quer durch alle Fraktionen, erhielt der Vorschlag, in diesem Gebäude eine Hausmeisterwohnung vorzusehen. Der Antrag der FDP-Fraktion, das Gymnasium gleich vierzügig zu bauen, da die Mehrkosten jetzt relativ gering sind und der Bedarf abzusehen ist, wurde leider zurückgestellt. Dennoch freuen wir uns über die getroffenen Entscheidungen, denn jetzt kann das Gymnasium zügig weiter geplant werden.


Auf breite Empörung stieß der Antrag der Grünen-Fraktion (nur unterstützt von der SPD), im Landkreis den "Klimanotstand" auszurufen. Auch wir bekennen uns zu den Zielen des Pariser Abkommens, halten die Notstandsausrufung aber für Alarmismus und für wenig geeignet, die Bevölkerung im Sinne der Klimaziele zu motivieren. Wir haben angeregt, dass der Landkreis eine "Klimaoffensive" startet und wir werden noch detaillierte Vorschläge dazu machen.

weiterlesen
02. Juli 2019

Neues aus dem Kreistag, Juni 2019

Der Kreistag steigt nun intensiv in die Planung des Herrschinger Gymnasiums ein.

weiterlesen
03. Juni 2019

Neues aus dem Kreistag, Mai 2019

Antrag von Kreisrat Bernhard Sontheim (Freie Wähler) abgelehnt, den Bau des Gymnasiums in Herrsching zu verschieben, bis sich die Baupreise wieder beruhigt haben – Abfallverband AWISTA konnte jetzt zwei Grundstücke an der Autobahn A 96 erwerben

weiterlesen
03. Juni 2019

FDP-Bürgermeister in Krailling

Überraschend klar haben etwa zwei Drittel der Wählerinnen und Wähler (62,03%) am 26.5.2019 den Kandidaten Rudolph Haux (FDP) zum neuen 1. Bürgermeister der Gemeinde Krailling (Landkreis Starnberg) gewählt.

weiterlesen
02. Mai 2019

Neues aus dem Kreistag, April 2019

Schutz der Bevölkerung im Katastrophenfall im Landkreis nicht mehr problemlos  – Klimadialog

weiterlesen

 

Ältere Meldungen

Termine

15. März 2020, 08:00 - 18:00 Uhr

Kommunalwahlen in Bayern

mehr FDP Termine

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden