FDP Herrsching

Konkrete Vorschläge für die Orts- und Verkehrsplanung

Beim Thema Ortsplanung werden sich Bürgermeisterkandidat Alexander Keim und Gemeinderat Johannes Puntsch für folgende Themen engagieren:

Bis heute fehlt für Herrsching eine Vision, wohin sich unser Ort in den nächsten Jahren entwickeln möchte. Gute Ortsplanung bedeutet für Johannes Puntsch und Alexander Keim, sich von Flickwerk zum Wohle Weniger zu verabschieden und strategische Entscheidungen zu treffen, deren Nachhaltigkeit für alle Herrschinger Bürger und seine Gäste erkennbar wird.

 

Hierzu braucht es dringend:

1. Die Überarbeitung des Flächennutzungsplanes für alle Ortsteile

2. Die Klarstellung von Innen und Außenbereichen unter Berücksichtigung vorhandener Siedlungsstrukturen 

3. Die Aufhebung oder Überarbeitung veralteter Bebauungspläne

4. Die Wiederöffnung  und der Unterhalt teils uralter Fußwege

5. Schaffung großer Parkplatzanlagen an den Ortsrändern mit Angebot an privatem shuttle-service

6. Schaffung von Aufenthaltsqualität durch weitere Umsetzung des Verkehrskonzeptes zur Verkehrsberuhigung  im Ortsinneren

7. Ermöglichen von geschlossener Bebauung entlang unserer Hauptgeschäftsstraßen verbunden mit einer Satzung, die im Erdgeschoss der Gebäude gewerbliche Nutzung festlegt

8. Ermöglichen von neuem Wohnraum durch liberaleres Baurecht bei maßvollem Nachverdichten und Aufstocken von Bestandsgebäuden

Gemeinderat Johannes Puntsch